Foto: Shutterstock.com

Wann verlieren Katzen ihre Milchzähne?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:55
Katzen besitzen 26 Milchzähne, die sie im Alter von ungefähr 6 Monaten verlieren

Kätzchen sind bei der Geburt noch ohne Zähne. Nach ungefähr 2 Wochen kommen dann nach und nach die Milchzähne. Im Alter zwischen 4 und 6 Monaten erfolgt dann der Zahnwechsel.

  • Beim Zahnwechsel kann es passieren, dass nicht alle Milchzähne ausfallen, die bleibenden Zähne jedoch schon nach kommen. Dadurch kann es zu Doppelzähnen kommen.

1. Etwa 8 Wochen nach der Geburt hat das Kätzchen alle 26 Milchzähne. 

2. Im Alter zwischen 4 und 6 Monaten verliert die Katze dann alle Milchzähne. Danach bekommt sie 30 bleibende Zähne.

3. Während des Zahnwechsels kann es zu Zahnfleischentzündungen, Mundgeruch und Appetitlosigkeit der Katze kommen.

4. Fallen nicht alle Milchzähne aus, muss der Tierarzt nachhelfen und die Zähne ziehen.

Kommentare