Foto: Shutterstock.com

Was tun, wenn der eigene Hund ohne ersichtlichen Grund aggressiv wird?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:52
Irgendwann kann immer das erste Mal sein...

Ich weiß wovon Du redest. Ich habe selber eine kleine Mischlingshündin. Die kleinen können total lieb sein, aber manchmal machen sie Dinge, die man von ihnen überhaupt nicht erwartet.

  1. Wichtig wäre ersteinmal zu erörtern, ob Dein Hund wirklich keinen Grund hatte. Vielleicht hat die andere Hündin Deinen Hund gereizt. Oder vielleicht fühlte er sich durch irgendetwas bedrängt. 
  2. Wichtig ist auch, dass Du die Körpersprache Deines Hundes kennst. Hunde sind auch nicht gern lang allein. Manche Rassen können im Charakter kippen, wenn sie tagsüber zu lang allein sind oder wenn sie zu wenig Beschäftigung haben. 
  3. Ich merk das auch bei meiner Hündin, wenn ich mal länger nicht dabin, dann kaut sie an der Tapete oder letztens hat sie die Matratze zerfressen. Allerdings ist meine Hündin erst 8 Monate. 
  4. Was noch wichtig wäre, ob ihr geklärt habt, wer zu Hause das Sagen hat. Man muss seinem Hund immer die Grenzen aufzeigen, natürlich gewaltfrei. Es gibt nur einen Chef zu Hause und das bist in diesem Fall Du. Dazu gehört auch, dass der Hund nicht auf das Sofa oder in den Sessel darf oder keinerlei Speisen vom Tisch bekommt. 
  5. Natürlich darf er auch mal eine Wurst bekommen, aber nicht wenn Du am Tisch sitzt und gerade isst. Iss auch erst bevor du Deinem Hund etwas zu fressen gibst, damit er merkt, dass du das Sagen hast.
  6. Ich weiß, dass das alles nichts direkt mit dem Beißen zu tun hat, aber das können alles auslösende Faktoren sein. 
  7. Hier ein kleines Beispiel warum ich das erwähne: Ich war letzten Sonntag auf dem Hundeplatz im Junghundkurs. Ich wollte ein Hündin streicheln und wenn ich nicht schnell genug meinen Finger weggezogen hätte, dann hätte Sie zugebissen und es wäre nicht nur eine Schramme gewesen. 
  8. Diese Hündin kennt mich, seitdem sie 12 Wochen alt ist. Sie wird von ihrem Frauchen total verhätschelt (was nicht heißen muss, dass Du das auch machst). 
  9. Diese Hündin wollte mich maßregeln, weil sie das mit ihrem Frauchen auch so macht, d.h. diese Hündin hat keine klaren Grenzen. Sie ist auch total aggressiv anderen Hündinnen gegenüber. 
  10. Sie stürzt auch immer auf meine Kleine los und versucht die Rangordnung zu klären, obwohl meine Hündin ihr gar nichts getan hat. 
  11. Ich würde Dir raten, eine Hundeschule aufzusuchen und dort um Rat fragen. Denn wenn bis jetzt nichts war, scheint Dein Hund gut sozialisiert zu sein.

Kommentare